Nachtskifahren in Hinterglemm und Leogang

Nachtskifahren in Hinterglemm und Leogang

Skifahrer und Snowboarder lieben den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, und das ist kein Wunder. Bestens präparierte Abfahrten in sämtlichen Schwierigkeitsstufen – von einsteigerfreundlich bis technisch anspruchsvoll – auf 270 Pistenkilometern, nahtlose Erschließung durch zahlreiche Lifte und Bergbahnen sowie ideale Infrastruktur lassen keine Wünsche offen. Wussten Sie bereits, dass die Region seine alpinen Trümpfe sogar in den Abendstunden ausspielt? Beim Nachtskifahren in Hinterglemm und Leogang kommen Genießer auf ihre Flutlicht-Kosten.

Flutlichtpiste an der Unterschwarzachbahn

Der erste Stopp für Nachtskifahrer liegt direkt an der A9 Unterschwarzachbahn Saalbach Hinterglemm. Montag bis Samstag geht es bei Fluchtlichtbetrieb sogar bis 21.30 Uhr auf die Piste mit einer leichten Familienabfahrt, durch eine herausforderndere rote Variante im oberen Bereich gekonnt erweitert. Aber nicht nur klassische Alpin-Skifahrer kommen hier ihre abendlichen Kosten:

  • Family Park: Der ehemalige Nightpark im oberen Pistenbereich verfügt über verschiedene Lines, Boxen und weitere Hindernisse. Bei dunklem Nachthimmel wirken die Tricks gleich noch spektakulärer.
  • Funslopes: Geschwindigkeit aufnehmen, ab in die Steilkurve, über Wellen gleiten und Sprünge mitnehmen – das ist Nachtskifahren in Hinterglemm der etwas anderen Art.
  • SkiMovie: Drehen Sie Ihren eigenen Actionfilm auf der Piste! Auf der SkiMovie-Strecke an der Unterschwarzachbahn wird Ihre weltcuptaugliche Abfahrt mitgeschnitten. Das Video lässt sich per Skipassnummer analysieren, teilen und veröffentlichen.
  • Snowtubing: Ab in den Reifen – Snowtubing ist die etwas andere Art, den Skicircus zu erobern. In überdimensionalen Reifen geht es über ein ca. 120 Meter langes Hangstück, der Verleih ist gratis.

Nachtskifahren in Leogang

Nicht nur in Hinterglemm wollen abends alpine Gefilde erobert werden. Der L12 Schanteilift in Leogang ist montags, donnerstags und samstags von 19 bis 21.30 Uhr extra für Ski- und Board-Nachtschwärmer geöffnet. Die kurze, aber begeisternde Abfahrt macht so richtig Laune. Highlight ist natürlich die traumhafte Aussicht auf den stillen, beleuchteten Ort. Hier werden Winterträume wahr.

Skispaß ohne Aufpreis

Der Clou: Nachtskifahren in Hinterglemm und Leogang kostet nicht extra! Die Nutzung der Flutlichtpisten ist bereits im Preis für Ihren Skipass inbegriffen. So können Sie sich voll und ganz auf den Winterspaß konzentrieren. Die passende Unterkunft für Ihren Aufenthalt in der Skicircus-Region finden Sie natürlich bei HolidayFlats24. Vom heimeligen Appartement über das luxuriöse Chalet bis zum ausladenden Ferienhaus haben wir alles, was das Urlaubsherz begehrt. Werfen Sie einen Blick auf unsere Objekte – bis bald im Salzburger Land!